New In September + Oktober 2016, Martine Gebhardt, Sukin, Annemarie Börlind

New In | September + Oktober 2016

Ich genießen gerade meine freie Woche zwischen abgeschlossenem Volontariat und dem Beginn des Studiums. Ist das schön, wenn man einfach mal bloggen kann, weil man gerade Lust drauf hat und nicht weil es der einzige freie Nachmittag in zwei Wochen so vorschreibt. Und das wird jetzt wahrscheinlich öfter so sein – whoop whoop!

Extreme Energy Facial Scrub von Nonique

  • 4,49€ (DM)
  • 100ml
  • Natrue, vegan

Die Marke Nonique kenne ich bereits flüchtig aus meinem Vegametics Adventskalender. Dass es sie jetzt auch bei DM gibt, habe ich durch Zufall entdeckt. Sehr schön! Die Verpackung, sowohl der Umkarton als auch die Tube selbst, sind super schön gestaltet. Noch habe ich das Peeling für unreine Haut nicht ausprobiert, aber da ich Peeling meistens an Wochenenden morgens benutze, hört sich „Extreme Energy“ genau richtig an!

Hydrating Mist Toner von Sukin

  • 8,90€ (Sukin)
  • 125ml
  • vegan

Kurz vorweg: Der Toner von Sukin ist durch den Konservierungsstoff Phenoxyethanol keine Naturkosmetik. Ansonsten besteht er aber nur aus Wasser, Rosenwasser, Glycerin und Kamillenextrakt, weshalb ich ihn trotzdem verwende. Seit ihn mir meine Schwester Ende August von Kanada mitgebracht hat, ist er täglich in Benutzung. Ich glaube einen tolleren Toner hatte ich noch nie. Wollt ihr lieber direkt eine Review oder soll ich noch ein bisschen warten und den Toner dann in einen Top 5 Post packen? Ich kann mich nicht entscheiden. Falls noch jemand einen Tipp hat, wie man in Deutschland an die Produkte der Marke Sukin kommt – immer her damit!

Body Lind Fresh Duschgel von Annemarie Börlind

Das Duschgel von Annemarie Börlind war ein Abschiedsgeschenk. Ich hatte schon lange kein besonderes Duschgel mehr und freue mich deshalb schon auf das kleine bisschen Luxus unter der Dusche. Es besteht hauptsächlich aus Tensiden – die beworbenen Inhaltsstoffe Feigenextrakt und Aloe Vera kommen erst ganz hinten in der Liste. Bei einem Duschgel finde ich das aber ok.

Sheabutter Cleanser von Martina Gebhardt

Wie lange erzähle ich schon, dass ich mir diesen Cleanser kaufen möchte? Endlich, endlich ist es so weit. Nachdem ich meine zweite Tube der i+m Freistil Reinigungsmilch aufgebraucht habe, konnte ich ihn mir endlich kaufen. Meine Mama und meine große Schwester benutzen ihn inzwischen auch. Ich habe ihn schon ein paar mal angewendet und bis bisher sehr zufrieden. Die vielen Lobenshymnen scheinen zu stimmen. Mehr dazu gibt es bald in einer Review.

Earthpaste Peppermint von Redmond

Noch ein Geschenk meiner Schwester aus Kanada: die Zahncreme Earthpaste die in Amerika wohl gerade total gehypt wird. Sie besteht aus Wasser, Tonerde, ätherischem Pfefferminz-Öl, Menthol, Salz und Tebaumöl. Ich hab bisher nur konventionelle Zahncreme benutzt und kann sie daher nicht mit NK-Zahncreme vergleichen. Aber ich kann sagen, dass ich sie richtig gut finde. Im Mund wird sie ziemlich schnell flüssig, was ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist. Aber der Geschmack und die Reinigung sind mindestens genauso gut wie bei jeder konventionellen Zahnpasta.

100% pure Rosemary Soap von Bio 4 natural

Diese Seife habe ich in einem super süßen Bioladen in Ericeira in Portugal gekauft. Die Marke hat sich auf Öle und Seifen speziaisiert, die in Portugal hergestellt werden. Ich habe mich letztlich für die Duftrichtung Rosmarin entschieden – es gab aber auch noch Lavendel, Orange und eine duftfreie Variante. Ausprobiert habe ich die Seife bisher noch nicht. Bei der schönen Verpackung möchte man sie ja gar nicht anbrechen.

Kennt ihr eines der Produkte schon?

 

 

Related Post

4 thoughts on “New In | September + Oktober 2016”

  1. Magst du zu dem Nonique Scrub mehr sagen, wenn du ihn ausgiebig getestet hast? Ich sehe die Produkte immer im DM, bin bisher aber immer an ihnen vorbei gegangen…
    Ansonsten kenne ich nur die Sheabutter Reinigungsmilch von deinen Produkten, die fand ich auch toll! Meine Haut kommt aber grundsätzlich besser mit Reinigungsgel zurecht, ich benutze derzeit eins von cmd :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *