New In Oktober

My Sali free

Mit einem zweiten September New In Post wurde es leider nichts mehr. Aber: Alle meine Sachen stehen jetzt wieder aufgeräumt im Badezimmer und versauern nicht mehr in Umzugskartons. Hach ist das schön!

Hydra Aloe Vera Mizellenlotion von So‘ Bio

  • 8,70€
  • 500ml
  • Ecocert, vegan

Ich hatte die Augen schon länger nach einer NK-Mizellenlotion aufgehalten – bisher aber noch keine passende gefunden. Was auch daran lag, dass ich nicht so viel Geld dafür ausgeben wollte. Die Lotion von So Bio hatte ich schon bei anderen Bloggern gesehen, aber sie noch nie selbst in einem Geschäft entdeckt. Jetzt bin ich ganz zufällig im Urlaub in Frankreich an einem Counter vorbeigekommen und hab sie kurzerhand mitgenommen. Früher habe ich die von Bioderma immer dann benutzt, wenn ich keine Lust auf eine richtige Reinigungsroutine hatte – oder auf Reisen nicht so viele verschiedene Produkte benutzen wollte. Für Reisen ist diese wohl ein bisschen zu groß. Aber ich glaube es kann nie schaden, eine Mizellenlotion zuhause zu haben.

Repair Pflege Spülung von Lavera

  • 3,75€
  • 150ml
  • Natrue, vegan

Nachdem ich meine geliebte Glanz-Spülung von Sante nun schon zwei Mal nachgekauft habe, wollte ich dieses Mal etwas Neues ausprobieren. Auch bei Haar-Produkten gebe ich meistens nicht viel Geld aus – weshalb ich bei der Drogerie geblieben bin. Die Spülung von Lavera hatte ich jetzt schon ein paar Mal im Einsatz und ich muss sagen: So gut wie die von Sante gefällt sie mir leider nicht. Sie pflegt die Haare zwar ausreichend mit Feuchtigkeit, beschwert sie aber auch ein bisschen. Schlecht finde ich sie deshalb aber trotzdem nicht!

Körperlotion und Tagescreme von My Sali free*

  • 23€ und 34€
  • 100ml und 50ml
  • bio-zertifiziert, vegan

Neulich durfte ich mir etwas der Marke My Sali free aussuchen. Alle Produkte sind ohne Salicylate, ätherische Öle und andere Duftstoffe. Damit sind sie vor allem für empfindliche und allergiegefährdete Haut geeignet. Ich habe die Körperlotion und die Tagescreme ausgewählt. Beide basieren auf Bio-Reiskeimöl, was schon an zweiter und dritter Stelle in der INCI-Liste steht. Noch hatte ich keine Gelegenheit, sie zu Testen, aber ich bin sehr gespannt. Bei Sandra von Washing Green gibt es zum Beispiel schon eine Review zur Nachtcreme.

Kennt ihr eines der Produkte  schon?

*unverbindliches PR-Sample

Related Post

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. Die Mizellenlotion werde ich mir auch irgendwann mal kaufen. Habe nun schon so oft von der gelesen, das will ich dann auch ausprobieren :-))
    Ansonsten kenne ich keines der Produkte, bin gespannt was Du zu den Produkten von My Sali free sagst, denn ich kenne von dieser Marke noch gar nichts.

  2. Ich habe das Calendula Mizellenwasser und bin damit super zufrieden. Leider ist es fast leer. Mal gucken, wo ich es nachkaufen kann…
    Auf meinem Blog läuft gerade ein mysalifree Gewinnspel, schon gesehen?
    Lg

  3. Vielen Dank für’s Verlinken! :)
    Was soll ich sagen? Ich liebe die Nachtcreme^^. Die Reinigungsmilch mochte ich auch sehr. Als nächstes stehen noch Bodylotion und Shampoo auf meiner „To Test“-Liste.
    An Mizellenwasser habe ich mich noch nicht so recht herangetraut. Ich bin eigentlich recht neugierig, aber ich hab‘ ja so meine Schwierigkeiten mit Tensiden…mal schau’n…

  4. Liebe Pusteblume :-))
    Du hast einen schönen Blog. In der Blogger-Szene ist ja so einiges los, vielmehr auch angeregt durch Agatha&Co, was z.T. auf Naturkosmetikblogs überschwappt und oft nur ein Nachplappern ist; es hört sich alles so plausibel an. Hier eine „Böse-Inci“-Liste, dort ein Gebot, hier eine angebliche Tatsache. Schön, dass dein Blog kein Lemming ist. und deine Post nicht „Ich habe bei ….gelesen, also muss das so sein.“ sind. Die Haut steht mit der Seele, Organen (z.B. Leber, Niere, Hormone usw..) und der Ernährung in Verbindung und so sollte sie m.E. gesehen werden.
    Grüßle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.