New In November Dezember 2016

New In | November + Dezember 2016

„Wenn ich studiere, habe ich endlich ganz viel Zeit zum Bloggen!“ – ich so vor vier Wochen…
Ich habe das Gefühl ich schulde euch eine kleine Entschuldigung oder zu mindest eine Erklärung. Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, habe ich im September mein Volontariat abgeschlossen und im Oktober mit einem Studium begonnen. Eigentlich dachte ich, ich hätte dann viel mehr Zeit als vorher. Hab ich irgendwie auch, aber dafür ist jetzt mein Zeitmanagement schlechter. Ich gelobe Besserung! Auf jeden Fall gibt es hier heute wieder etwas zu lesen und ich hoffe, es gefällt euch!

Belebendes Reinigungsgel von Lavera

  • 5,99€ (DM)
  • 100ml
  • Natrue, vegan

Hab ich eigentlich schon einmal erwähnt, dass meine „Schwiegermama“ in einem kleinen Bio-Laden arbeitet? Dort schwärmen wohl gerade alle MitarbeiterInnen von diesem Reinigungsgel von Lavera, sodass sie mir kurzerhand eins geschenkt hat. Es basiert zwar auf Wasser, Glycerin und Alkohol aber ich werde ihm trotzdem mal eine Chance geben. Zumindest ist es für Mischhaut und unreine Haut ausgezeichnet, was gerade voll auf mich zutrifft. Geschnüffelt habe ich auch schon, riecht sehr frisch und total typisch nach Lavera.

Golden Lotus Highlighting Powder von Pacifica

Das vorletzte Wochenende habe ich in Amsterdam und Utrecht verbracht. Oh man ist das schön da! Ein bisschen Naturkosmetik-Shopping musste da natürlich auch sein. Vor allem bei Marken, an die man in Deutschland nicht gut ran kommt. So richtig glücklich bin ich mit diesem Kauf allerdings nicht. Erstens ärgere ich mich darüber, dass ich dieses Highlighting Puder von Pacifica für 26€ gekauft habe und es jetzt für 17€ online finde. Und zweitens wird hier mit Sodium Benzoate konserviert, was das Produkt nur naturnah und nicht naturkosmetisch macht. Und drittens ist es auf den Wangen lange nicht so sichtbar wie als Swatch auf der Haut. Crap für 26€ – Autsch!

Blackberry Pigmented Ultra Lengthening Mascara von 100% Pure

Diese Mascara von 100% Pure steht schon lange auf meiner Wunschliste und als ich sie in Amsterdam entdeckte, musste ich sie direkt haben. So direkt, dass ich mir noch nicht einmal gründlich die Farben angeschaut habe und schließlich (versehentlich) mit einer violetten Mascara nach Hause gekommen bin. Auf den Wimpern sieht sie aber zum Glück ziemlich schwarz aus. Ich werde sie jetzt erst einmal testen und euch später berichten, ob ich genauso begeistert bin wie z.B. Ginni von Sugerlime.

Pure Shea Butter von Balmyou*

  • 21,90€ (Balmyou)
  • 100ml
  • Natrue, vegan

Neulich erreichte mich eine Mail der neuen Marke Balmyou, die pure Sheabutter anbietet. Ich habe mir die Website der Marke angeschaut und war ziemlich beeindruckt. Sowohl die Philosophie als auch die nachhaltige Umsetzung finde ich sehr gelungen. Was mir besonders gut gefällt: Pro verkauftem Tiegel spendet Balmyou 10 Cent an eine NGO in Uganda, wo die Sheabutter auch hergestellt wird. Plus: Müllvermeidung sowhl bei der Verpackung als auch bei der Herstellung.
Jetzt muss natürlich auch noch das Produkt stimmen! Da ich in diesem Winter wieder super juckende Schienbeine habe und meine My Sali Free Lotion leider leer ist, hoffe ich sehr darauf, dass die Sheabutter helfen kann.

*unverbindliches PR-Sample

Related Post

6 thoughts on “New In | November + Dezember 2016”

  1. Falls es tröstet: Hättest du bei iHerb bestellt, wäre zudem noch Porto dazu gekommen und je nach Bestellsumme auch noch Zollgebühren. Macht es also nicht mehr ganz so viel günstiger =)

    Auf Hauttypen Deklarationen gebe ich gar nichts mehr, denn man kann die Haut doch nicht nur in drei Typen einteilen, wie es so oft geschieht. Bei mir war es zudem so, dass die Produkte für Misch/unreine Haut es nur noch schlimmer gemacht haben, da hier oft massig Alkohol drin ist, was meine trockene Haut nur noch trockener machte und als Folge dessen heilten Unreinheiten nur noch schlechter ab…

    LG Valandriel

    1. Ja stimmt, das ist ein kleiner Trost :) Und mit den Hauttypen hast du völlig recht. Ich gebe da im Normalfall auch nicht sonderlich viel darauf. Nur in diesem speziellen Fall – in dem ich das Produkt geschenkt bekommen habe – ist es mir positiv aufgefallen.

  2. Ich komme mit reiner Sheabutter eigentlich nicht zurecht. Entweder lässt sie sich nicht gut verteilen oder sie ist schlichtweg zu fettig und reichhaltig und meine Haut reagiert darauf. Die Marke klingt aber gut!
    Ansonsten: stress dich nicht, das Studium und Zeit für dich ist auch wichtig ;)

    1. Diese hier lässt sich bisher ziemlich gut verteilen, nur den Geruch mag ich leider gar nicht. Und danke, das werde ich versuchen :)

  3. Oha, lila Mascara :D Ich hab seit kurzem die schwarze Maracuja oil Mascara von 100% Pure im Einsatz und für mich ist sie echt die Beste seit langem! Vor allem hält sie den ganzen Tag und der Effekt passt :)
    Das tut mir leid für dich mit dem Pacifica Highlighter! Bei dem Preis tut so ein Fehlgriff echt weh :/
    Liebe Grüße

    1. Ja, nicht ganz so cool :D Aber wie gesagt, sieht eigentlich aus wie schwarz. Ja alle schwärmen so von diesen Mascaras, jetzt hoffe ich mal, dass meine auch gut sein wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *